2. Herren starten Saisonvorbereitung

2. Herren starten Saisonvorbereitung

 

Das neue Trainergespann, aus Aram Jeghiazarjan und seinem Co. Trainer Christian Pöhls, freut sich auf die Herausforderung – Saison 2022/23

Aram Jeghiazarjan und seinem Co. Trainer Christian Pöhls stehen anstrengende aber gleichzeitig auch aufregende Wochen bevor. Beide freuen sich auf die neue Herausforderung, den in diesem Sommer eingeleiteten Umbruch maßgeblich mitzugestalten. Heute um 19:00 Uhr ging es los mit der Vorbereitung und dem ersten Training der Saison 2022/23. Es wurde ordentlich geschwitzt für den Neuanfang.

Aram: „Wir wollen mit Spaß an die Sache gehen. Die Reserve des PSV soll dichter an die 1. Herren heranrücken. Die große Stärke des PSV ist schon immer gewesen, dass es kontinuierlich eigene Talente in die 1. Herrenmannschaft geschafft haben. Und wenn es nach der A-Jugend nicht auf Anhieb klappt, dann möglicherweise über die Zweite als Zwischenstation. Dafür ist der Zeitpunkt perfekt. Nach der letzten Saison wechseln nicht wenige Spieler zu den Alten Herren, andere haben sogar ganz aufgehört. Wir konnten aber auch neue Spieler für den PSV begeistern, also können wir jetzt wirklich was aufbauen, darauf habe ich und natürlich auch das Team richtig Bock.

Sicher ist es hilfreich, dass ich den Verein aber auch die Verantwortlichen kenne. Marco Rohloff und ich werden uns regelmäßig austauschen und eng miteinander arbeiten. Ich habe den PSV als sehr familiären Verein kennengelernt. Das wollen unbedingt beibehalten – Spaß am Fußball und Toleranz sind mir persönlich sehr wichtig. Das will ich meinen Spielern vermitteln! Natürlich habe ich auch eine klare Idee, wie wir künftig Fußball spielen wollen, das wird man hoffentlich schon bald sehen.“

Wir drücken die Daumen und wünschen allen weiterhin eine verletzungsfreie Vorbereitung!

+++

Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich beim Trainergespann Marcus Koch und Uwe Lange. Beide haben das Team mit viel Engagement und Enthusiasmus geführt.

Unser Dank gilt ebenfalls den PSV-Urgesteinen: Guido Zuther, Christian Peters, Steven Günther, Andreas Schwarz, Lars Hafemeister und Marco Nucke – sie schnüren ihre Toppen künftig bei den Alten Herren. Viel Erfolg Männers! Ebenso bedanken wir uns bei Jakob Pahl, Jannik Müller, Mathias Evert und John Eggert, die das Team verlassen haben.

Euer #teamPSV