Kategorie: Spielberichte

Dein Fussballverein in der Hansestadt

Branner mit Dreierpack gegen Lübzer SV

  | Der Landesligist landet einen 6:4-Sieg gegen die Brauereistädter. Hannes Brandenburg, Winterzugang aus Warin netzt dreimal. | In der Fußball-Landesliga West hat der PSV Wismar ein 6:4 (2:2)-Torspektakel gegen den Lübzer SV gefeiert. Auf dem Wendorfer Kunstrasenplatz ging es dabei sehr torreich zu. Bis Mitte der ersten Halbzeit hatten die Hausherren das Spiel in…
Weiterlesen

Eine Rückblende auf die Hallensaison 2018/19

  Jetzt geht’s wieder raus … Die Hallensaison 2018/19 neigt dem dem Ende wir können zurecht stolz sein, auf die durchweg guten Leistungen und erreichten Platzierungen. Jetzt sind aber alle Kicker wieder heiß auf Freiluft-Fußball bei schönstem Frühlingswetter (auch wenn erst Februar ist!) und unseren stets perfekt gemähten Kuntrasen. Und das sind die größten Erfolge…
Weiterlesen

1. Herren auf Kurs für die Rückrunde

  | Hannes Brandenburg, der Neuzugang vom FC Seenland Warin zeigt sich in der Wintervorbereitung gut in Schuss. Wismarer feiern zwei Siege binnen drei Tagen. | Der Fußball-Landesligist PSV Wismar scheint bereits jetzt auf dem besten Weg in Vorbereitung auf die Rückrunde zu sein. Das Team von Trainer Marco Rohloff konnte innerhalb von zwei Tagen…
Weiterlesen

Bitburger-Casilino-Cup: PSV Wismar siegt in voller Halle

  +++ 2:0-Finalsieg gegen den FC Seenland Warin beim Hallenturnier in Dorf Mecklenburg. Acht Teams begeistern zahlreiche Fans. +++ Dorf Mecklenburg. Fußball-Landesligist PSV Wismar hat das 2. Turnier um den Bitburger-Casilino-Cup am Freitagabend in der Sporthalle in Dorf Mecklenburg gewonnen. Durch Tore von Danielo Schwarz und Paul Raffel siegten die Hansestädter im Finale gegen den…
Weiterlesen

1. Herren gehen mit einem Sieg in die Winterpause

  OZ | Fußball-Landesligist PSV Wismar gewinnt gegen den Hagenower SV mit 4:2 – Paul Raffel mit 3 Toren | Wismar. Der PSV Wismar hat die letzte Begegnung in der Hinrunde der Fußball-Landesliga West gegen den Hagenower SV mit 4:2 gewonnen. Für die Spieler beider Teams war diese letzte Begegnung in diesem Jahr sicher keine Freude,…
Weiterlesen

Paul Raffel sichert den 1. Herren einen Punkt

  SPORTBUZZER | Wendorfer spielen 1:1 gegen den TSV Graal-Müritz. Unentschieden ist leistungsgerecht | Wismar. Lange Zeit schien es, als sollte der TSV Graal-Müritz eine Woche nach dem knappen 1:0-Heimsieg gegen die Anker-Reserve gegen die nächste Wismarer Elf erneut mit 1:0 gewinnen. Doch der beste Angriff des PSV Wismar brachte der Elf durch Paul Raffel…
Weiterlesen

1. Herren bestätigen Aufwärtstrend – dritter Sieg in Folge

  SPORTBUZZER | Wendorfer gewinnen bei SG Ludwigslust/Grabow mit 4:0. Trainer Marco Rohloff lobt Vorstellung der Mannschaft. | Grabow/Wismar. Der PSV Wismar schwebt derzeit auf Wolke sieben. Das Team von Trainer Marco Rohloff gewann bei der SG Ludwigslust/Grabow mit 4:0. Damit erzielten die Wismarer den dritten Sieg in Folge und führen mit 18 Punkten das…
Weiterlesen

1. Herren bezwingen Mecklenburg-Schwerin II mit 4:2

  SPORTBUZZER | Paul Raffel trifft dreimal beim Sieg gegen Mecklenburg Schwerin II | Der Defensivmann zeigt sich beim 4:2-Erfolg gegen den Aufsteiger in Torlaune. PSV-Kicker zeigen reifere Spielanlage. In den sieben Spielen in der Fußball-Landesliga West gab es gleich fünf Auswärts­siege. Nur dem PSV Wismar (4:2 gegen Aufsteiger FC Mecklenburg Schwerin II) und dem Hagenower…
Weiterlesen

Derby der 2. Herren endete im gerechten Remis

  PSV Wismar II – Schifffahrthafen Wismar 2:2 (1:1) | Tor(e): Marcus Koch, Oliver Lewerenz | Unsere Reserve hatte aufgrund der häufigen Testspielabsagen von bereits fest eingeplanten Gegnern eine schwierige Vorbereitung. Dennoch waren wir optimistisch,mit einem disziplinierten Auftritt etwas zahlbares einzufahren.

Reserve unterliegt in Schlagsdorf

  SG Schlagsdorf – PSV Wismar II 3:1 (1:0) | Tor(e): Andreas Schwarz | Unsere dezimierte Reserve versuchte am vergangenen Wochenende aus der schwierigen personellen Situation ein vernünftiges Spiel zu machen. Doch engagierte Gastgeber spielten clever auf und warteten auf Fehler unserer Mannschaft.