PSV Wismar lädt zum „Tag des Schiedsrichters“

Dein Fussballverein in der Hansestadt

PSV Wismar lädt zum „Tag des Schiedsrichters“

 

| Viele Fußballvereine in unserer Region haben große Schwierigkeiten, Nachwuchskräfte gerade im Schiedsrichterwesen zu gewinnen |

Um diesem Trend entgegen zu wirken, gibt es schon seit längerer Zeit entsprechende Kampagnen des Deutschen Fußballbundes (DFB) im Zusammenwirken mit den Landes- und Kreisfußballverbänden. Auch der PSV Wismar kann sich dieser Problematik nicht verschließen und lädt daher zusammen mit dem Poeler SV und dem FC Anker Wismar Verbands- und Vereinsvertreter, Schiedsrichter, Trainer, aktive Spieler sowie alle Fußball-Interessierte herzlich zum „Tag des Schiedsrichters“ ein.

Stattfinden wird diese Informationsveranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit dem LFV Landesfußballverband Mecklenburg Vorpommern und dem KFV-Schwerin NWM organisieren, gleich am ersten Februarwochenende.

  • WANN: Sonntag, 03. Februar 2019
  • BEGINN: 09:00 Uhr
  • WO: Große Sporthalle Wismar, Bürgermeister-Haupt-Straße

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Spielbeobachtung im Rahmen des E-Jugend-Turniers mit anschließender Kurzauswertung. Fragen und Probleme zur Thematik „Schiedsrichter im Amateurfußball“ sowie die so wichtige Nachwuchsgewinnung und Förderung auch bei den Schiedsrichtern.

Im Mittelpunkt wird an diesem Tag ein Vortrag von zwei jungen erfolgreichen Schiedsrichtern aus unserer Region stehen. Sie werden mit Videos und ein paar kleinen Lerneinheiten aber auch über aktuelle Aspekte aus dem Fußball-Alltag berichten. Ein kleiner Regeltest für Anfänger wird die Sache abrunden.

Ob „Alter Hase“ oder Jungschiedsrichter – alle anwesenden Vorstands- und Vereinsmitglieder sowie die Vertreter des Schiedsrichterausschusses unseres Kreisverbandes werden aktuelle Fragen und deren Lösungsansätze mit den anwesenden Gästen diskutieren. Weiterhin gibt es Hinweise und Tipps für alle Interessierten zur Aus- und Weiterbildung von Schiedsrichtern sowie mögliche Karriere-Chancen im Bereich im Schiedsrichterwesens innerhalb des Deutschen Fußballbundes.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Ganz nach dem DFB-Motto „Kein Spiel ohne Schiedsrichter“ hoffen wir auf eine rege Beteiligung und interessante Gespräche. Eine separate Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen, Anregungen und Hinweise nimmt unser Ansprechpartner Jörg Grützmacher gerne auf.

Wir freuen uns auf Euch.