Trio entscheidet sich für den PSV

Trio entscheidet sich für den PSV

 

| Die Wendorfer treiben ihre Planungen für die kommende Saison voran. Tony Levetzow, Matthias Fink und Roger Steven Bardales Villeda werden die PSV-Mannschaft verstärken. |

Transfers zwischen dem PSV Wismar und dem FC Anker Wismar gab es in der Vergangenheit reichlich. Auch in diesem Sommer wird das nicht anders sein. Der PSV hat ein Trio von der Anker-Reserve verpflichtet, die von der Landesliga in die Landesklasse absteigen wird. Bei den dreien handelt es sich um Tony Levetzow (li.), Matthias Fink (mi.) und Roger Steven Bardales Villeda (re.).

Vor allem Levetzow kennt das Umfeld vom Landesligisten PSV Wismar gut. Der Rückkehrer lief schon in der Saison 2018/19 in 25 Spielen für die Grün-Weißen auf. Danach ging er zum FC Anker II zurück, brachte es in der vergangenen Spielzeit allerdings nur auf zwei Einsätze (ein Tor). PSV-Trainer Marco Rohloff hält den Blondschopf mit seiner positiven Art für einen wichtigen Akteur auf und neben dem Platz.

Ebenso wie Levetzow wurde Matthias Fink von den Wendorfern für das defensive Mittelfeld geholt. Der 28-Jährige spielte vor seiner Zeit beim FC Anker II schon für den Mecklenburger SV. Rohloff meint zu Fink: „Mit „Finki“ (Spitzname von Fink, d. Red.) bekommen wir einen Mentalitätsspieler dazu, der unsere Truppe mit seinem unbedingten Einsatz und seiner Leidenschaft weiterhelfen wird. Wir suchten für die Defensive noch einen erfahrenen und robusten Zweikämpfer, der unser junges Team mit führen kann.“

Quelle: www.sportbuzzer.de | Foto: PSV Wismar

+ + +

 

Und hier alle drei Neuzugänge noch mal kurz vorgestellt:

Tony Levetzow

TRIKOT: #7
ALTER: 31 Jahre
POSITION: Defensives Mittelfeld
STATIONEN: FC Anker, FSV Kühlungsborn

Cheftrainer Marco Rohloff sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass Tony wieder zurück ist. Bereits in seinem 1. Jahr bei uns hat er bewiesen, dass er die Mannschaft sportlich und charakterlich verstärkt! Mit seiner positiven Art ist er auch neben dem Platz ein sehr wichtiger Spieler für uns, der nach seiner Rückkehr eine gemeinsame erfolgreiche Zeit anstrebt!

Kleine Kostprobe gefällig 👉 https://psv-wismar.de/…/ludwigslust-grabow_psv-wismar_0-3_s…

 

Matthias Fink

TRIKOT: #6
ALTER: 28 Jahre
POSITION: Defensives Mittelfeld
STATIONEN: FC Anker II, Mecklenburger SV

Cheftrainer Marco Rohloff freut sich: „Mit Finki bekommen wir einen Mentalitätsspieler dazu, der unsere Truppe mit seinem unbedingten Einsatz und seiner Leidenschaft weiterhelfen wird. Wir suchten für die Defensive noch einen erfahrenen und robusten Zweikämpfer, der unser junges Team mit führen kann. Wir sind froh, dass wir Matthias von unserem Weg überzeugen konnten und ihn zukünftig in unseren Farben sehen!“

 

Roger Steven Bardales Villeda

TRIKOT: #11
ALTER: 20 Jahre
POSITION: Offensives Mittelfeld
STATIONEN: FC Anker II

Cheftrainer Marco Rohloff dazu: „Stevie wollte eine neue Herausforderung annehmen und passt perfekt in unser Anforderungsprofil: jung, technisch gut und flexibel. Ich hätte ihn schon gerne früher zum PSV geholt, aber es hat sich eben erst jetzt ergeben. Wir sind froh, dass er jetzt hier ist und einiges an Potential mitbringt, was wir weiter verbessern wollen! Er will einfach in einer intakten Mannschaft seinen Fußball spielen und das wird er hier auch zeigen!“