LFV M-V: Wir sind gut aufgestellt

LFV M-V: Wir sind gut aufgestellt

 

| Vereinsanalyse bestätigt den von uns eingeschlagenen Weg |

Das Gefühl ist schon seit längerer Zeit da: wird sind auf einem richtig guten Weg. Stimmung passt. Leistung passt. Umfeld passt. Jetzt haben wir das auch Schwarz auf Weiß. Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern hat uns das in seiner jährlichen Analyse auch bestätigt. In nahezu allen Bereichen sind wir, zum Teil weit, über Durchschnitt – nämlich in den Kategorien TEAMS, FOLLOWER und auch bei den SCHIEDSRICHTERN.

Also, warum sollten wir was ändern an dem Ziel das wir vor Augen haben? Richtig, uns fällt auch kein Grund ein. Wir machen einfach kontinuierlich weiter – mit Euch und für Euch. Mit Augenmaß, mit Gespür für gute Ideen und mit ganz viel Herzblut. Zusammen mit allen Trainern, Betreuern, Vorstandskollegen, Spielern, Unterstützern, Eltern, Sponsoren und Förderern. Danke an Euch Alle! Dieses „Zeugnis“ gehört jedem von Euch.

Gut, ein bisschen was gibt es immer noch zu verbessern – beispielsweise bei den TRAINERLIZENZEN und bei den KOOPERATIONEN. Letztere haben wir im vergangenen Jahr bereits einige auf den Weg gebracht. Beispielsweise mit Vereinen aus unserem Umfeld wie dem SV Schiffahrt Hafen Wismar, dem Mecklenburger SV, dem SV Bad Kleinen, dem FC Mecklenburg-Schwerin aber auch mit dem FC Anker Wismar. Sogar sportartenübergreifend stehen wir mit Vereinen aus Wismar und dem Umland in Kontakt. Mit den Sportfreunden des Motorsportclubs MC Rehna oder den Handballern der 1. Herren der TSG Wismar gibt es Ideen und Gespräche über gemeinsame Aktivitäten und Projekte – leider coronabedingt im Ruhemodus. So ganz untätig sind wir hier also auch nicht.

Wir schauen optimistisch in die Zukunft – ihr hoffentlich auch. Hauptsache ihr bleibt gesund und wir sehen uns bald wieder!

Eure Fußballer vom #teamPSV

+ + +

Und hier gibts den Bericht zur Ansicht

+ + +

Informationen zur Vereinsanalyse

Die Vereinsanalyse stellt die Grundlage zur Betreuung der Fußballvereine im LFV M-V dar. Ziel dieser Vereinsanalyse ist es durch die ausgewerteten Daten des jeweiligen Vereins, der KFV und des LFV jedem Verein ein konkretes Bild über den Ist-Zustand geben zu können. Dazu wurden die aufgeführten Daten analysiert, verglichen und ausgewertet. Anhand dieses Ist-Zustandes können Strategien und Ziele deines Vereins gezielt konzipiert und/oder restrukturiert werden. Des weiteren kann gezielt Unterstützung durch den LFV angefragt werden, um den eigenen Verein weiter zu entwickeln.

Das Vereinsprofil wird saisonweise durchgeführt und liefert den Vereinen in Zukunft ein unabhängiges Gutachten über ihre Entwicklung. Die genutzten Daten wurden ausschließlich aus den Datenbanken des DFBnet bzw. vom öffentlichen Facebookprofil des Vereins erhoben und verarbeitet.
Beschreibung der genutzen Parameter in der Vereinsmatrix Beschreibt die Ausprägung der einzelnen Parameter in Relation zum Durchschnitt innerhalb des LFV M-V.

Teams

Beschreibt die Anzahl aller, in der aktuellen Spielzeit gemeldeten Teams. Dabei wird unterschieden in Kinder (Altersklasse F bis D), Jugend (Altersklasse C bis A) und Erwachsene unabhängig des Geschlechts. Gemeldete Spielgemeinschaften werden zum erstgenannten Verein gezählt.

Spielerpässe

Beschreibt die Anzahl aller gültigen Spielerpässe in der aktuellen Spielzeit, getrennt nach Erwachsenen und Jugendlichen/Kindern.

Deckungsgrad Trainerlizenzen

Beschreibt den Deckungsgrad zwischen den Trainerlizenzen und der Anzahl der Teams. Die Anzahl der Trainerlizenzen (DFB-Lizenzen, B-Lizenz, C-Lizenz) wird ins Verhältnis zu den gemeldeten Teams gesetzt. Der Durchschnitt bezieht sich auf einen Deckungsgrad von 1 (d. h. die Anzahl der Teams ist gleich der Anzahl der Trainerlizenzen).

Follower

Beschreibt in diesem Parameter die Vereinspopularität. Als Kennzahl dient die Anzahl an Klicks auf der Plattform Facebook. Kooperationen Beschreibt sämtliche Vereinskooperationen (z.B. mit Schulen oder Kitas), die innerhalb des letzten Jahres unternommen wurden oder aktuell unterhalten werden.
Schiedsrichter Beschreibt die aktuelle Anzahl vorhandener und gültiger Schiedsrichterlizenzen im Verhältnis zum Schiedsrichter-Soll (blaue Zahl). Der Durchschnitt bezieht sich auf einen Deckungsgrad von 1 (d.h. die Anzahl der Schiedsrichter entspricht dem Soll).

Einfach teilen ...